Veranstaltungen

Die Tagung Offene Kommunen.NRW wird vom Offene Kommunen.NRW Institut e.V. organisiert. Aus dem bürgerschaftlichen Engagement für die Weiterentwicklung des Bürgerhaushaltsmodells entstand im Laufe der Jahre ein breiteres Interesse für Open Government in Kommunen und am Austausch mit Aktiven in anderen Städten und Gemeinden.

Das Format

Die Tagung Offene Kommunen.NRW findet im sogenannten BarCamp-Format statt. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass es kein im Vorfeld festgelegtes Programm gibt. Welche Themen auf der OKNRW-Tagung behandelt und diskutiert werden, entscheiden Sie während der Sessionplanung am Morgen des BarCamps. Die einzelnen Sessions dauern dann jeweils 45 Minuten, gefolgt von 15 Minuten Pause. Die Sessions finden somit im Stundentakt statt.

Die Tagung findet an der in der Bergischen Volkshochschule in Wuppertal-Elberfeld statt.

Nächste Veranstaltung

Offene Kommunen.NRW – Lernende Stadt

17.-18. November 2018

Letzte Veranstaltung

Kommunale Open Government Konferenz

4. September 2018
Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern die digitale Wende in der Verwaltung vorantreiben – alles Zukunftsmusik? Keineswegs! Erfahren Sie, welche Potentiale Kommunen beim Thema Digitalisierung noch heben können und welche neuen Gestaltungsmöglichkeiten sich durch Open Government-Ansätze mit den Leitprinzipien Transparenz, Partizipation und Kooperation eröffnen.

-> Mehr lesen