Programmablauf

VOR DER VERANSTALTUNG

  • Bitte benutze ein Headset! 🎧
  • Wir verwenden Etherpads und die Videokonferenzsoftware BigBlueButton. Bitte teste diese Anwendungen vorab unter test.bigbluebutton.org und unserpad.de/p/oknrw-testpad !
  • Funktionschecks bitte vor der Konferenz (CHECK-IN)– nicht zum Start! Von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr kannst Du technische Fragen stellen und Dein Setup mit uns testen.
  • Empfehlung: Verwende als Browser Chrome oder Opera - es klappt i.d.R. auch mit Firefox.
  • Empfehlung: Internetverbindung per Kabel statt WLAN! 🔌
  • Empfehlung: Benutze Deinen Desktop-Rechner oder Laptop, um schnell zwischen Anwendungen zu wechseln!💻🖥️

WÄHREND DER VERANSTALTUNG

  • Realnamen angeben! Eine anonyme Teilnehmerschaft ist nicht erwünscht! 👤
  • Kamera nach Aufforderung in den Sessions einschalten!📷
  • Mikrofon stummschalten, wenn nicht gesprochen wird!🔇
  • Melde Dich per Handzeichen, wenn Du etwas sagen möchtest & warte die Sicht-Bestätigung durch die Moderation ab!🤚
  • Du sprichst nur wenn die Moderation dazu aufruft!🙋‍♂️
  • Es gilt das principle of charity: “Nehme das was ich jetzt gleich erzählen werde doch mal bitte versuchsweise so wohlwollend als möglich auf. Was wäre, wenn das stimmt was ich gleich sage?”.👫👬👭

Alles gelesen? Dann kann es los gehen! 👍

PROGRAMM

12:30 | CHECK-IN

13:00 | START

Beginn & Begrüßung & Programmvorstellung

13:15 | INTRO

Alle Teilnehmenden stellen sich mit Name, Hintergrund und drei Hashtags vor.
Sessions können auf dem Sessionboard ergänzt werden.

13:45 | 1. SESSION

Die „Open“-Szene wird gentrifiziert – und jetzt?
Wie können wir Gegenerzählung zu neoliberalen Konzepten finden?
Stefan Kaufmann (OK Lab Ulm - Verschörhaus)

zum Pad

OGP & NAP
Was ist die Open Government Partnership (OGP) und wie steuert die Bundesregierung den Prozess zur Erarbeitung des 3. Nationalen Aktionsplans (NAP)?
Sebastian Haselbeck (Bundeskanzleramt)

Wie sind die bisherigen Erfahrungen NRWs mit seinen drei Commitments im 2. NAP der OGP und was ist für den 3. NAP geplant?
Sandra Schlesiger (MWIDE NRW)

zum Pad

Civic Tech-Projekte in Münster 2020
Was lief gut und was lief schlecht? Wir wollen herausfinden, welche Faktoren dazu führen, dass eine Idee "funktioniert" und außerdem schauen was nicht funktioniert hat und warum.
Thomas Werner & @codeformuenster @SmartCityMS  @citeq_ms

zum Pad

offen

zum Pad

14:30 | 2. SESSION

Kommunikation is key
Wie gehen unsere Erfahrungen und Ideen nicht verloren – und wie erfährt die Welt davon? Über die Außen- und Innenkommunikation des Code-for-Germany-Netzwerks und seinem Umfeld
.
Julia (Code for Osnabrück)

zum Pad

Beteiligung im 3 NAP und was ist die OGP Local?

Wie kann sich die Zivilgesellschaft an der Erarbeitung des 3. NAP im Rahmen der Open Government Partnership beteiligen und was ist OGP Local?
Oliver Rack (Open Government Netzwerk Deutschland)

zum Pad

Coding da Vinci Nieder.Rhein.Land - Herbst 2021
Kulturinstitutionen sind aufgerufen, ihre Kulturschätze digital zur freien Nutzung zur Verfügung zu stellen. Technikaffine und Kulturbegeisterte sind aufgerufen, aus den Daten „was zu machen“.
Sabine Manz (Stadt Düsseldorf)

zum Pad

offen

zum Pad

Cafebar

Die Cafebar ist während des Barcamps zum Austausch
ohne Programm und mit Hintergrundmusik geöffnet

15:15 | 3. SESSION

Auf der Suche nach Freund:innen
Mit wem können wir zusammenarbeiten? Vernetzung von Ehrenamtlichen aus der Open-Data-Community, Mitarbeitenden aus Politik und Verwaltung sowie Datenjournalist:innen.
Julia (Code for Osnabrück)

zum Pad

Open Government Labore & Community

Frag nicht was die Community für dein Open Government Labor tun kann, frag was dein Open Government Labor für die Community tun kann!

Nastia Gilz | Stephan Bernoth , Jörg Boltersdorf  (Regionales Open Government-Labor Niederrhein)

zum Pad

Haushaltsplanung und Ehrenamt - Teil I
Eine Einführung
Andreas Kugel (OK Lab Karlsruhe)

zum Pad

Brauchen wir Datenmarktplätze?

Gut gemeint scheint aber nicht immer gut gemacht. Wir wollen diskutieren, wie solche Datenmarktplätze in die Open Data-Landschaft und kollektive Intelligenz passen.
Maxim Jonelat (Neue Effizienz GmbH)

zum Pad

16:00 | 4. SESSION

Leuchtturmprojekte versus Nachhaltigkeit!
Open Data, Open Government, Ehrenamt, Förderprogramme, tolle Projekte und Nachhaltigkeit, das geht oft nicht zusammen. Es wird nicht zusammen gedacht. Das muss sich ändern, aber wie?
Kalli Pick & Ernesto Ruge

zum Pad

Bürger-Dashboard
Was soll es leisten und wie kriegt man es zustande?
Sam Zeini (Opendatal)

zum Pad

Haushaltsplanung und Ehrenamt - Teil II
Hands-On
Andreas Kugel (OK Lab Karlsruhe)

zum Pad

Freie Software ist von jetzt an Standard in Dortmund!

Christian Nähle (Do-FOSS)

zum Pad

16:45 | OUTRO

Lust noch weiter zu machen?

Wer noch weiter am Ball bleiben möchte kann sich in gathertown umschauen (max. 25 Personen)