Programmablauf

VOR DER VERANSTALTUNG

  • Bitte benutze ein Headset! 🎧
  • Wir verwenden Etherpads und die Videokonferenzsoftware BigBlueButton. Bitte teste diese Anwendungen vorab unter test.bigbluebutton.org und unserpad.de/p/oknrw-testpad !
  • Funktionschecks bitte vor der Konferenz (CHECK-IN)– nicht zum Start! Von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr kannst Du technische Fragen stellen und Dein Setup mit uns testen. âś…
  • Empfehlung: Verwende als Browser Chrome oder Opera - es klappt i.d.R. auch mit Firefox.
  • Empfehlung: Internetverbindung per Kabel statt WLAN! 🔌
  • Empfehlung: Benutze Deinen Desktop-Rechner oder Laptop, um schnell zwischen Anwendungen zu wechseln!💻🖥️

WĂ„HREND DER VERANSTALTUNG

  • Realnamen angeben! Eine anonyme Teilnehmerschaft ist nicht erwĂĽnscht! 👤
  • Kamera nach Aufforderung in den Sessions einschalten!đź“·
  • Mikrofon stummschalten, wenn nicht gesprochen wird!🔇
  • Melde Dich per Handzeichen, wenn Du etwas sagen möchtest & warte die Sicht-Bestätigung durch die Moderation ab!🤚
  • Du sprichst nur wenn die Moderation dazu aufruft!🙋‍♂️
  • Es gilt das principal of charity: “Nehme das was ich jetzt gleich erzählen werde doch mal bitte versuchsweise so wohlwollend als möglich auf. Was wäre, wenn das stimmt was ich gleich sage?”.👫👬👭

Alles gelesen? Dann kann es los gehen! đź‘Ť

PROGRAMM

12:30 | CHECK-IN

13:00 | START

Beginn & BegrĂĽĂźung & Programmvorstellung

13:15 | INTRO

Alle Teilnehmenden stellen sich mit Name, Hintergrund und drei Hashtags vor.
Sessions können auf dem Sessionboard ergänzt werden.

SESSIONS

TRACK 1

Instanz publicplan

TRACK 2

Instanz Bonn

TRACK 3

Instanz publicplan

SCIENCE-TRACK

Instanz Moers

13:30 | 1. SESSION

Zur Rolle von Kommunikation und Daten in der Wuppertaler Transformation
Uwe Schneidewind, Stadt Wuppertal
zum Etherpad

(Online-) Bürgerräte in den Zeiten von Corona
Thorsten Sterk, BĂĽrgerrat
zum Etherpad

Die Rolle von Kommunen im Open Source Ă–kosystem
Anika Krellmann, KGSt
zum Etherpad

Wie finde ich Forschungsdaten?
Torsten Rathmann, Bergische Universität Wuppertal
zum Etherpad

14:00 | 2. SESSION

Der Betrieb von beliebten OpenData-Anwendungen ist kaputt. Was tun?
Ernesto Ruge, binary butterfly
zum Etherpad

Kurzpräsentation und offene Diskussion zum "Bürger*innenrat Klimaschutz in Wuppertal"
Anna Nora Freier, Bergische Universität Wuppertal
zum Etherpad

Open Government Partnership (OGP)– Halbzeitbilanz und Blick in die Zukunft
Laura Frontzek / Sandra Schlesiger (Geschäftsstelle Open.NRW / Digitalministerium NRW)
zum Etherpad

Innovationseinheiten in der öffentlichen Verwaltung - ein Videokonferenzsystem in 24 Stunden bereitstellen
Thomas Schäfer, Stadt Bochum
zum Etherpad

14:30 | 3. SESSION

How to use Open Source Apps as a Government
Jan Kus, Railslove
zum Etherpad

Wie bitte geht's zur Zukunftsstadt? 
Norbert Rost, BĂĽro fĂĽr postfossile Regionalentwicklung
zum Etherpad

Verbesserung der Nutzbarkeit von Open Data auf Basis eines semantischen Datenmarktplatzes
Alexander Paulus, Bergisch Smart Mobility
zum Etherpad

15:00 | PAUSE

Zeit zum Trinken und Essen oder ein Gespräch in der Lounge (Hauptraum publicplan)

SESSIONS

TRACK 1

Instanz publicplan

TRACK 2

Instanz Bonn

TRACK 3

Instanz publicplan

SCIENCE-TRACK

Instanz Moers

15:15 | 4. SESSION

Coding da Vinci kommt ins Rheinland und an den Niederrhein
Alice Wiegand, Stadt DĂĽsseldorf
zum Etherpad

Bonn-o-Mat: Wahlpositionen der Kommunalwahl 2020 in Bonn mit einem Tool verglichen
Damian Paderta
zum Etherpad

Bliggit, die neue digitale City-Plattform
Holger Hammes, Stadtsparkasse Wuppertal und Reneé Münch, Wuppertaler Stadtwerke
zum Etherpad

15:45 | 5. SESSION

Klimaneutrale Stadt - Aber wie? Von neuen Kooperationen und digitalen
Knoten
Andreas RĂĽther, Bonn im Wandel e.V.
zum Etherpad

Civic Hackathons als Form der partizipativen Stadtentwicklung
Sebastian Köffer, Digital Hub münsterLAND
zum Etherpad

WofĂĽr brauchen wir ein Open Data Kompetenzzentrum NRW?
Dieter Hofmann, Offene Kommunen.NRW Institut e.V.
zum Etherpad

16:15 | 6. SESSION

Ausblick Reallabor Niederrhein
Stephan Bernoth, Stadt Moers
zum Etherpad

OK Labs in NRW und darĂĽber hinaus
Wolfram Eberius, OK Lab Köln und Tobias Siebenlist, OK Lab Düsseldorf
zum Etherpad

Social Makerthons - Dream it, Make it, Test it, Share it!
Annette Klinkert - city2science GmbH
zum Etherpad

Die Stadt Ulm hat ein Datenethik-Konzept. Wie kam es zustande und wofĂĽr ist es gut?
Joern von Lucke, Zeppelin Universität Friedrichshafen
zum Etherpad

16:45 | OUTRO